Ultralight

UL – Ausbildung

Die Flugschule des HFSC bietet zwar keine Ausbildung zum UL-Piloten an, jedoch besteht die Möglichkeit nach dem Erhalt der MIM-Berechtigung den österreichischen Ultraleichtschein ohne weitere Prüfungen zu beantragen. Damit darf man dann nach den Einweisungsflügen mit allen drei Motorflugzeugen des Hirter Flugsportclubs fliegen.

Mit einer Lizenz mit allen drei Motorflugzeugen fliegen – (MiM) – Kosten – nur € 1200.- 

 
Kosten der Ausbildung

Ausbildung über Motorsegler im Motorflug – siehe Motorsegler im Motorflug!
Keine anfallenden Kosten für Ausbildung UL – nur die Flugminuten zum Vereinstarif fallen bei den Einweisungsflügen an (und ein paar € Behördengebühren bei der Beantragung des UL- Scheins).

 

Voraussetzungen

Um den österreichischen Ultraleichtschein beantragen zu können, muss der Pilot über eine gültige MIM-Berechtigung verfügen.